Российско-германский проект «Климатически нейтральное обращение с отходами в Российской Федерации»
Deutsch-russisches Projekt «Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland»

Projektnachrichten

Die Seminarreihe für Schullehrer "Grüner Unterricht" wurde abgeschlossen.

16.02.2021

Das GIZ-Projekt „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland“ übergab am 12. Februar 2021 210 Container für die getrennte Abfallsammlung an den Kreis Ramon der Region Woronesh.

An der Zeremonie nahm Irina Korolenko, stellv. Leiterin des GIZ-Projekts, teil.
12.02.2021

Die sozialen Videos der GIZ „Werfe den Müll richtig weg, man kann ihn noch verwenden“ haben den Preis des XXIV. Internationalen Umwelt TV-Festivals verliehen bekommen. Das Festival findet in Chanty-Mansijsk statt.

08.02.2021

Ein Arbeitstreffen zwischen dem Projekt, Vertretern der Regierung der Region Woronesh und Denis Butzaev, Generaldirektor der Körperschaft des öffentlichen Rechtes „Russischer ökologischer Operator“ fand am 4. Februar 2021 statt.

Seitens des Projekts nahmen an dem Treffen Julia Grishchenkova, Landesdirektorin der GIZ in der Russischen Föderation, Irina Korolenko, stellvertretende Projektleiterin, Maksim Polishchuk, Leiter der Komponente für die Zusammenarbeit mit Pilotregionen, teil.
04.02.2021

Im Rahmen des Projekts

Das Transportmittel wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Rahmen des Projektes erworben.
02.02.2021

Publikation

25.01.2021

Im Rahmen der Umsetzung des GIZ-Projekts „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland“ fand am 20. Januar 2021 ein Schulungswebinar „Grüner Unterricht…“ statt.

Die Reihe von Schulungsseminaren des GIZ-Projekts begann im April 2019 und wird auf der Grundlage der entwickelten Schulungs- und Methodenhandbücher durchgeführt. Die Publikationen enthalten theoretische und praktische Empfehlungen für die Durchführung von
21.01.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Festtage, viel Zeit für persönliches Miteinander und einen guten Start ins neue Jahr!

Wir danken Ihnen sehr für Ihre wertvolle Zusammenarbeit und den großartigen Zusammenhalt in diesem besonderen und fordernden Jahr.
29.12.2020

Am 24. Dezember 2020 wurden die Ergebnisse des zweiwöchigen Neujahrs-Öko-Marathons präsentiert. Der Marathon wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) organisiert.

Am Marathon nahmen 10 Mannschaften von 9 Universitäten aus verschieden Regionen Russlands teil.
25.12.2020

Der Russische Ökologische Operator und die GIZ trafen eine Vereinbarung über eine Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung und Investitionen.

Ein Kooperationsabkommen wurde am 24. Dezember 2020 zwischen dem Generaldirektor des REO Denis Buzaev und der Landesdirektorin der GIZ in der Russischen Föderation Julia Grishchenkova unterzeichnet.
24.12.2020