Российско-германский проект «Климатически нейтральное обращение с отходами в Российской Федерации»
Deutsch-russisches Projekt «Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland»

Projektnachrichten

In der Oktober Ausgabe der Zeitschrift „TBO“ (Nr. 10) wurde ein Artikel der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH zum Thema „Bioabfall: deutsche Erfahrung und Hinweise“ veröffentlicht.

Der Artikel wurde von Irina Tikhonova, Expertin des Projekts „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland“, Professorin der Mendeleev Russische Chemische und Technische Universität, vorbereitet.
18.10.2019

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH nimmt an der 16. Internationalen Messe für Maschinen und Technologien für Verwertung und Entsorgung von Abfällen und Abwasser WASMA von 22. Bis 24. Oktober 2019 in Messegebäude „Sokolniki“ (Pavillon 4.1) teil.

Dieses Jahr wird GIZ Partner des Geschäftsprogramms der Ausstellung WASMA und führt am 22. Oktober einen runden Tisch zum Thema „Verwertung von biologischen Abfällen: deutsche Erfahrung und dessen mögliche Anpassung in Russland“ durch.
01.10.2019

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH organisierte zusammen mit dem Ministerium für natürliche Ressourcen und Umwelt der Russischen Föderation am 27. September 2019 einen runden Tisch zum Thema „Erweiterte Produzentenverantwortung: Regulierungs-, Umsetzungs- und Kontrollmechanismen in Deutschland“.

Moderatoren der Veranstaltung – stellvertretender Minister für natürliche Ressourcen und Umwelt der Russischen Föderation Wladimir Loginov und Landesdirektorin der GIZ in der Russische Föderation Julia Grishchenkova.
30.09.2019

Am 20. September 2019 führte Frau Dr. paed. Natalia Ryzhova, Expertin des Projektes „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland“, Professorin des Institutes für Psychologie und Pädagogik, Pädagogische Staatliche Universität Moskau, die ersten „grünen“ Unterrichten über die Fragen der Abfallwirtschaft in der Moskauer Schule Nr. 17 durch.

Die Umweltunterrichten sind für die Schüler der 2 und 3 Klassen durchgeführt wurden. Als eingeladene Gäste nahmen auch die Vorschulkinder daran teil.
23.09.2019

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH organisiert zusammen mit dem Ministerium für natürliche Ressourcen und Umwelt der Russischen Föderation am 27. September 2019 einen runden Tisch zum Thema „Erweiterte Produzentenverantwortung: Regulierungs-, Umsetzungs- und Kontrollmechanismen in Deutschland“.

Datum: 27. September 2019 г., 12.30 - 16.00. Veranstaltungsort: Sheraton Palace Hotel, Saal „Sankt Petersburg“, 1. Tverskaja-Jamskja Straße 19.
18.09.2019

Umweltbildung in Fragen der Abfallwirtschaft sollte im sehr jungen Alter beginnen. Das Projekt „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland“ veröffentlichte eine Informations- und Unterhaltungsbroschüre für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren zum Thema Abfallwirtschaft, Umweltsicherheit, Umweltschutz, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung

Die Broschüre basiert auf einer Publikation für Kinder des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).
10.09.2019

Am 4. September 2019 fand die Sitzung zum Thema der Reform der Abfallmanagement-System in der Region Woronezh mit der Expertengruppe des Projekts statt

Die Sitzung wurde von den stellvertretenden Ministerpräsidenten der Region Woronezh V. Logvinov und S. Chestikin geleitet. An dem Treffen nahmen Leiter der zuständigen Exekutivbehörden, Leiter der Bezirken der Region Woronezh teil.
06.09.2019

Am 11. September 2019 findet die Konferenz „BVT in Russland. Ergebnisse und aktuelle Herausforderungen“ statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Ergebnisse der vierjährigen Arbeit des deutsch-russischen Vorhabens „Klimafreundliches Wirtschaften: Einführung von Besten Verfügbaren Techniken (BVT) in Russland“ vorzustellen.
27.08.2019

In der Zeitschrift RRR (3. Ausgabe, August 2019) der Assoziation „Clean Country“ wurde ein Artikel der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH veröffentlicht

Thema des Artikels „Kreislaufwirtschaft: deutsche Erfahrung“.
27.08.2019

Eine Expertenmission in die Region Woronesch fand vom 5. bis 15. August 2019, einer Pilotregion des russisch-deutschen GIZ-Projekts „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland“, statt

Mehr als 1.300 km reiste eine Expertengruppe in der Region Woronesch.
21.08.2019